Arbeitsort: Arlesheim
Festanstellung, 80 - 100%

Unsere Mandantin, die Gemeinde Arlesheim, ist eine attraktive, gepflegte und lebendige Wohngemeinde im Birstal, die sich dem Wandel der Zeit stellen will.

Die Lebens- und Wohnqualität sollte den aktuellen sowie auch den zukünftigen Bedürfnissen Rechnung tragen. Wir suchen deshalb, im Rahmen einer Reorganisation für neu definierte Zuständigkeiten, eine/n versierte/n und dienstleistungsorientierte/n

Projektleiter/in Hochbau 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement/-verantwortung von der Projektinitiierung bis zur Inbetriebnahme (inkl. Submission)
  • Bauüberwachung und -leitung inkl. Baukosten- und Rechnungskontrolle 
  • Budgetbewirtschaftung  für das Projektmanagement
  • Führen des Projektcontrolling über Kosten, Qualität, Termine und Risiken
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen  
  • Wahrnehmen der Bauherrenvertretung der Gemeinde Arlesheim
  • Verfassen von Anträgen, Berichten und Analysen zuhanden des Abteilungsleiters
  • Baugesuchprüfung auf kommunaler Ebene
  • Beratung von und Auskunftserteilung an externen Personen und Bürgern
  • Durchführen von Zustandsanalyse der Gemeindeliegenschaften
  • Mitarbeit in der Baustrukturplanung
  • Teilnahme und Protokollführung von Behörden und Kommissionen (z.B. Ortskern etc.)
  • Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen
  • Stellvertretung des Projektleiters/ der Projektleiterin Tiefbau

Ihr Profil:

  • Bautechnische Aus-/Weiterbildung im Hochbau (z.B. Hochbauzeichner/in, Techniker/in Hochbau FH, Bauleiter/in, Architekt/in etc.)
  • Berufserfahrung in der Bau- und/oder Projektleitung im Hochbau
  • Kenntnisse in "Nachhaltiges Bauen" und "Lebenszyklus im Bau"
  • Erfahrung in der Bauherrenvertretung
  • Muttersprache Deutsch (stilsicher in Wort und Schrift)
  • IT-Affinität sowie gute MS Office-Kenntnisse (MS-Projekt von sehr grossem Vorteil)
  • Gewandt in der Anwendung von CAD
  • Teamfähige, selbstbewusste und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit
  • Organisations- und Koordinationsflair
  • Hohe Sozialkompetenz und Gespür im Umgang mit den verschiedenen Kundenbedürfnissen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Vernetzte und vorausschauende Denk- und Handlungsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige, lösungsorientierte und exakte Arbeitsweise
  • Arbeitspensum: 80-100%

Möchten Sie an der Weiterentwicklung der Lebensqualität in der Gemeinde Arlesheim mitarbeiten und sind an dieser neu definierten und vielseitigen Herausforderung interessiert, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto (PDF-Format), unter Angabe der Kennziffer 19017 sowie der gewünschten Stellenprozente, per E-Mail an c.stoeckli@cps-personal.ch.

Weiterleiten und drucken: