Arbeitsort: Agglomeration Basel
Festanstellung, 60 - 80%
Unsere Mandantin ist eine lebendige und attraktive Wohngemeinde in der Umgebung von Basel. Um den Anliegen in den Bereichen Natur, Umwelt und Energie auch in Zukunft gerecht werden zu können, suchen wir für eine neu geschaffene Stelle, eine verantwortunsbewusste Persönlichkeit als

Projektleiter/in Umwelt, Energie und Natur 60-80%

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Konzepten und Projektleitung in unterschiedlichen Themenbereichen, sowie Budgetbewirtschaftung im eigenen Fachbereich
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von kommunalen Vorhaben wie z.B. Energiestrategie und Mobilitätsmanagement
  • Erarbeitung/Erstellen kommunaler Instrumente: Reglemente, Umweltlabels (Rezertifizierung) und Nutzungsplanung
  • Koordination und Zusammenarbeit mit kantonalen Fachstellen, den Waldeigentümern und dem Revierforstamt
  • Einsitz in regionalen Arbeitsgruppen, sowie proaktives Mitwirken in verschiedenen Fachkommissionen und Gremien, z.T. mit Protokollführung
  • Verfassen von Anträgen, Berichten und Analysen zuhanden des Abteilungsleiters und des Gemeinderats
  • Beratung von und Auskunftserteilung an externe Personen und Bürger
  • Koordination weiterer Themenfelder wie z.B. Kompostberatung

Ihr Profil:

  • Bachelor in Energie und Umweltmanagement, Fachrichtung Umwelt, Natur, Energie, oder vergleichbare Ausbildung
  • Qualifizierte Berufserfahrung in mind. 1 Fachbereich (Natur, Umwelt, Energie)
  • Ausgewiesene Projektleitungserfahrung
  • Idealerweise Kenntnisse der Energiestrategie des Bundes und des Kantons BL
  • Rasche Auffassungsgabe und hervorragende Organisations- und Koordinationstalent
  • Menschlich und fachlich überzeugende Persönlichkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Geschick im Umgang mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Muttersprache Deutsch (stilsicher in Wort und Schrift)
  • Vernetzte und vorausschauende Denk- und Handlungsweise
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Arbeitspensum: 60-80%

Bewerbungen von Frauen sind willkommen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto (PDF-Format), unter Angabe der Kennziffer 19019 sowie der gewünschten Stellenprozenten, per E-Mail an c.stoeckli@cps-personal.ch.

Weiterleiten und drucken: