Arbeitsort: Basel
Festanstellung, 80 - 100%

Mit Ihrer ausgeprägten Fach- und Führungskompetenz im Bereich Aktuariat Leben bringen Sie Ihr Team weiter!

Wir suchen im Auftrag unserer Mandantin, einem renommierten Versicherungsunternehmen in Basel eine/-n kompetente/-n und überzeugende/-n

Leiterin/Leiter Aktuariat Leben 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und personelle Leitung sowie Weiterentwicklung der Abteilung Aktuariat Leben mit ca. 10 Mitarbeitenden
  • Bestimmung der versicherungstechnischen Abschlüsse in OR und IFRS 4 resp. IFRS17 und IAS19 für Jahres- und Semesterabschlüsse
  • Klassische Berichterstattung z.Hd. FINMA (Sollbeträge für die Gebundenen Vermögen, Nachweis ausreichender Rückstellungen, Geschäftspläne, diverse Prüfprogramme)
  • Bestimmung der versicherungstechnischen Risiken des Swiss Solvency Tests (SST) z.Hd. Risikokomitee CH und FINMA, sowie relevanter Cash-Flow-Informationen für ALM-Analysen
  • Erstellen der Betriebsrechnung der Beruflichen Vorsorge
  • Führung der passiven Leben Rückversicherung
  • Erstellen der Statistiken zu biometrischen Grundlagen in Einzel- und Kollektivleben z.H. Technische Kommission Leben des SVV und Aktuariat Pricing Leben
  • Unterstützung des Produktmanagement/ Pricing bei Fragestellungen zur Profitabilität, zu marktkonsistentem Profit-Testing, sowie zur korrekten Implementierung innovativer Produkte in alle Abschluss- und Steuerungsframeworks

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (z.B. Mathematik, Physik, etc.)
  • Mehrjährige Erfahrung im Aktuariat (Aktuarin/Aktuar SAV wünschenswert)
  • Gute Kenntnisse der Lebensversicherungsprodukte in der Schweiz
  • Erfahrung im Modellieren und Darstellen vom Lebengeschäft in diversen Bewertungsframeworks
  • Affinität zu Prozessen / Modellierung vom Lebengeschäft in Projektionssytemen vom Vorteil
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Muttersprache Deutsch (stilsicher in Wort und Schrift), gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Gewinnende, flexible und selbstbewusste Persönlichkeit
  • Kommunikationsstark
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Ausgewiesen Führungserfahrung oder ausgeprägtes Führungspotenzial (mit Erfahrungen in der Projektleitung oder einer Stellvertreterfunktion)
  • Integrativer, motivierender und kooperativer Führungsstil
  • Verantwortungsbewusste, strukturierte und zielorientiere Arbeitsweise
  • Arbeitspensum: 80-100%

Wenn Sie eine neue verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Herausforderung suchen, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto (PDF-Format), unter Angabe der Kennziffer 21022 sowie der gewünschten Stellenprozente, per E-Mail an c.stoeckli@cps-personal.ch.

Weiterleiten und drucken: