Arbeitsort: Basel
Festanstellung, 80 - 100%
Unsere Mandantin ist ein renommierte Schweizer Versicherungsunternehmen im Basel. Zur Verstärkung der Stiftungsbuchhaltung im Bereich Kollektivleben suchen wir einen erfahrenen und verantwortungsbewussten

Stiftungsbuchhalter berufliche Vorsorge (m/w/d) 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der ordnungsgemässen Buchführung nach Swiss GAAP FER 26 inkl. der OR Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Selbständige Erstellung der Stiftungs- und Kassenberichte für unsere vollversicherten und teilautonomen Sammelstiftungen
  • Diverser monatlicher Abstimmungs- und Reportingaufgaben
  • Koordination und Umsetzung von Aufträgen im Kollektivleben-Buchhaltungsumfeld
  • Mitarbeit in Projekten
  • Sicherstellung unserer Qualitätsstandards in der neuen Finanzwelt

Ihr Profil:

  • Höhere betriebswirtschaftliche Aus-/Weiterbildung (HF, FH oder Uni) mit Fachrichtung Finanz, Accounting und/oder Controlling oder Weiterbildung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Accounting der beruflichen Vorsorge
  • Abschlusssicherheit nach Swiss GAAP FER (OR und IFRS von Vorteil)
  • Projekterfahrung im Finanzbereich wie z.B. Anforderungsanalyse, Spezifikation und Testing von Vorteil
  • Sehr gute IT-Affinität, gute Kenntnisse von SAP-Finanzsystemen wie z.B. SAP R/3, S4/Hana und SAP BW (PAKT von Vorteil) "
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Muttersprache Deutsch, Englisch von Vorteil
  • Flexible, belastbare, verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit
  • Selbstbewusstes Auftreten sowie kommunikationsstark
  • Gute analytische Fähigkeiten und vernetztes Denkvermögen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Selbständige, strukturierte, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise
  • Arbeitspensum: 80-100%
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto (PDF-Format), unter Angabe der Kennziffer 21018 sowie der gewünschten Stellenprozente, per E-Mail an c.stoeckli@cps-personal.ch.
Weiterleiten und drucken: